Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anna M. König

Kurzer Lebenslauf:

1988 geboren in Bad Aussee

2008 Matura / HLW Bad Aussee

2008-2016 Studium der Katholischen Fachtheologie in Wien und Graz

03/2012 - 03/2014 Studienassistentin am Institut für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät, KFUG

03/2015 - 12/2016 Studentische Mitarbeiterin des FWF-Projektes "Bodytime"

2016 Diplomarbeit am Institut für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät, KFUG, zum Thema: "Erwachen. Versuch über ein leibzeitliches Übergangsphänomen." (Betreuer: Univ.-Prof. DDr. Reinhold Esterbauer)

Seit 03/2018 Univ.-Ass. prae doc am Institut für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät, KFUG

 

Arbeitsschwerpunkt:

Phänomenologie

 

Publikation:

Erwachen: Ein leibzeitliches Übergangsphänomen, in: Esterbauer, Reinhold / Paletta, Andrea / Meer, Julia (Hg.): Der Leib und seine Zeit. Temporale Prozesse des Körpers und deren Dysregulationen im Burnout und bei anderen Leiberfahrungen, Freiburg: Alber 2019. (erscheint im Frühjahr 2019)

 

Mag.theol.

Anna Maria König

Institut für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Telefon:+43 316 380 - 3158


Sprechstunde: n.V.
(Bitte um Voranmeldung!)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.