Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Mittwoch, 18.01.2023

Neuerscheinung

Esterbauer, Reinhold (Hg.): Das Unfassbare vor Augen. Neue phänomenologische Annäherungen an Religion. Für Günther Pöltner zum 80. Geburtstag,…

Donnerstag, 12.01.2023

LV-Anmeldung in UGO für das SS 2023

Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen für das SS 2023 beginnt am 6. Februar 2023 um 13.00 Uhr!

Donnerstag, 01.12.2022

Neuerscheinung

Der von Hans-Walter Ruckenbauer und Susanne Moser herausgegebene Sammelband mit dem Titel "Säkularismus, Postsäkularismus und die Zukunft der…

Dienstag, 22.11.2022

Vernissage am 13.12.2022

ZeitKunst am UZT lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Metamorphosen".

Freitag, 07.10.2022

Glückwunsch und herzlich willkommen!

Mag. Daniel Pachner erhielt ein DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Donnerstag, 29.09.2022

"Was ist Dir heilig?" - Teil 3

In Teil 3 der Sonntagsblatt-Umfrage "Was ist dir heilig?" findet unser Theologe und Philosoph Reinhold Esterbauer Gedanken und Worte zum…

Montag, 12.09.2022

Was ist dir heilig? - Teil 1

Teil 1: "Die kostbare Zeit" Anna König im Sonntagsblatt vom 7.9.2022

(c) Anna Maria König

Freitag, 22.07.2022

Zwischen Ich und Nicht-Ich

Anna König im Interview mit Daniel Pachner zum Thema "Berührung" – in Anlehnung an das "Philosophicum" vom 31.5.2022

Mittwoch, 13.07.2022

Franziskanersymposium

Titel: "Zwischen Gott und Welt – Das Heilige" Mit Vorträgen von Reinhold Esterbauer und Anna König. Anmeldeportal ist bereits geöffnet!

Dienstag, 12.07.2022

Herzlich willkommen!

Unsere 16 Jahre junge Ferialpraktikantin Rilinda Bytyqi wird unser Team am Institut für 4 Wochen bereichern, bei diversen administrativen Tätigkeiten…

(c) Renate Zmuck

Mittwoch, 01.06.2022

Rückblick: Philosophicum 2022

Das gelungene Gespräch zwischen Wissenschaft und Praxis zeigte einmal mehr, wie wichtig der Austausch zwischen konkreter Erfahrung und Theoriebildung…

Donnerstag, 19.05.2022

Philosophicum 2022

Dienstag, 31. Mai 2022 um 19:00 Uhr im HS 47.01; Beim diesjährigen PHILOSOPHICUM geht es um Berührung, Verletzlichkeit und die Frage, inwiefern es…

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.